Andy K.

1967 in Dresden geboren. Lebt und arbeitet in Dresden. 1983 erster Kontakt mit Hip-Hop Kultur. 1983-1989 Mitglied bei der Dresdner Breakdance Crew Rapmachine. 1990 erste Graffiti Arbeiten und Beginn als DJ aufzulegen. Seit 1998 freischaffend tätig als Grafiker und Graffiti-Artist. Seit 2002 Mitglied in der Graffiti Crew Bandits-Dresden. 2008 Gründer der Streetart Crew Optical Junkfood. Jährliche Teilnahme an Jams und Festivals (z.B. IBUG, Ornö, Fokus Festival, Secret Wars Germany, Write for Gold, Hallenkunst, Stroke, Ostrale). Ideengeber und Mitbegründer des UrbanArt-Festivals LackStreicheKleber in Dresden.


Mitglied

Andy K ist Mitglied der Dresdner Graffiti-Crew BANDITS und Teil des Streetart-Kollektivs OPTICAL JUNKFOOD.

AKTUELLE AUSSTELLUNG

Am 1. Oktober 2017 startet die Street-Art-Ausstellung Magic City in Dresden ihre Welttournee. Andy K. ist einer der international kuratierten Künstler.

PubliKationen

coming soon...